spenden

Ihre Spende hilft und ist steuerlich absetzbar!

Ihre Spende wedelt und schenkt 10 Jahre Lebensfreude!

 

Ohne die großzügige Unterstützung von Service Clubs, Firmen, Privatpersonen, Stiftungen und vielen anderen wären wir nicht so effizient und erfolgreich und könnten nicht so vielen Menschen mit einem Partner-Hund® das Leben erleichtern. Großzügige Sponsoren sichern die finanzielle Basis für die täglichen Arbeiten, die Ausbildung, die eigene Zucht, die Team-Einschulungen und vieles mehr.

Deshalb freuen wir uns über eine Spende an:

Spendenkonto

Raiffeisenverband Salzburg
BLZ 35000
Konto-Nr.: 045 112
IBAN: AT 873500 0000 000 45112
BIC: RVSAAT2S

Unterstützen Sie unsere Zielsetzungen.
Mit 50 Euro Mitgliedsbeitrag im Jahr unterstützen Sie den Fortbestand dieses Projektes, die wertvolle Arbeit des Vereins und Sie erhalten vierteljährlich die Partner-Hunde-Zeitschrift. » Mitglied werden

 

Ab dem 01.01.2017 ändern sich die gesetzlichen Regelungen zur steuerlichen Geltendmachung von Spenden. Was Sie dazu wissen müssen:

  • Alle ab dem 01.01.2017 getätigten Spenden können als Sonderausgabe nur noch dann steuerlich berücksichtigt werden, wenn die SpenderInnen der spendenbegünstigten Organisation mindestens einmalig ihr Geburtsdatum und ihren Vor- und Zunamen bekannt geben.
  • Diese Daten (Spendengesamtsumme pro SpenderIn und Kalenderjahr) muss die Organisation bis Ende Februar des Folgejahres direkt den Finanzbehörden melden.
  • Die Finanzbehörde berücksichtigt die übermittelten Spendenbeträge dann automatisiert im Rahmen der ArbeitnehmerInnenveranlagung in deren Bescheiden.

Was müssen Sie nun beachten?

Bei allen Spendenzahlungen, die Sie als Sonderausgabe steuerlich geltend machen möchten, geben Sie bitte im Feld „Verwendungszweck“ Ihr Geburtsdatum sowie Ihren Vor- und Zunamen (wichtig: wie auf Ihrem Meldezettel) an.

Wir empfehlen bei Zahlungsaufträgen folgende Schreibweise in ersten zwei Zeilen des Verwendungszwecks:
Zeile 1: Geburtsdatum (TTMMJJ, z.B. 110374)
Zeile 2: Vorname Zuname

Etwaige weitere Texte im Verwendungszweck fügen Sie bitte ab Zeile 3 an.