Gastfamilie


Werden Sie Gastfamilie und tragen Sie zur Verbesserung der Lebensqualität eines Menschen mit Behinderung bei!

Wer hat Zeit, Liebe und Geduld und wird Teil dieses wunderbaren Projektes? Immer wieder suchen wir engagierte Familien oder Einzelpersonen, die über viel Zeit verfügen und mit reichlich Liebe und Geduld einen vierbeinigen Gast ans Alltagsleben gewöhnen wollen. Zu dieser Sozialisierungsphase gehört vor allem regelmäßiges Autofahren, den Kontakt zu Kindern und Tieren zu ermöglichen, an Straßenlärm und Alltagstrubel zu gewöhnen.

 

Wer hat Zeit, Liebe und Geduld und wird Teil dieses wunderbaren Projektes und nimmt einen Welpen bei sich auf?

Bis zur 10. Lebenswoche bleiben die Racker dann am Hundehof, um so bestens vorgeschult zu engagierten Gastfamilien zu übersiedeln. 6-7 spannende Monate wird das Abenteuer Gasthund dauern, wobei sich der kleine Welpe zu einem vielversprechenden Junghund entwickeln wird.

Das wöchentliche Treffen (im ersten Monat 2x wöchentlich / später nur 1x wöchentlich) findet an verschiedenen Orten (Stadt, Zoo, Outletcenter, Mercedes-Gebäude, Europark…) statt, wobei unter Anleitung Basishörzeichen geübt werden (bei lockerer Leine gehen, längere Zeit an einem Ort liegen bleiben und vieles mehr).

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihren Anruf, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren! Tel. +43(0)664/1605153
Bitte helfen sie bei der Ausbildung der nächsten Generation Partner-Hunde mit!

Prinzipiell kann man sich sehr gerne jederzeit bei uns melden und „vormerken“ lassen, denn es passiert immer wieder, dass eine angemeldete Gastfamilie unerwartet zurücktritt und uns absagt, den bereits übernommenen Welpen wieder abgibt und dann ist schnelles Handeln notwendig.

 

Können Sie …?

  … den Welpen und junghund in Ihren Familienalltag (Stadteinkäufe, Ausflüge, Autofahrten) intensiv einbinden und den kleinen Kerl überall hin mitnehmen?

  … zweimal wöchentlich zum gemeinsamen Training kommen, wo engagiert und ehrgeizig geübt wird?

Wollen Sie …?

  … für Ihren Gasthund viel Liebe, Zeit und Geduld aufbringen, um die Basis für einen guten Hund zu legen?

  … zu den Menschen gehören, die durch ihr persönliches Engagement zur Verbesserung der Lebensqualität eines behinderten Menschen beitragen?

 

Unsere aktuellen Welpen-Bilder,

zeigen unsere Neuankömmlinge, die auf einen Platz in einer Gastfamilie warten …

pfote_blau Gastfamiliensuche


gastfamilien-welpe3

gastfamilien-welpe2

gastfamilien-welpe1

 

Wir freuen uns:

  Ihnen mit Rat und Tat bei der Ausbildung zur Seite zu stehen
  Ihren Gasthund zu betreuen, wenn Sie auf Urlaub fahren oder krank sind
 Ihnen das Futter gratis anbieten zu können
 die Kosten für medizinische Behandlungen durch unsere Tierärztin Karin Taglinger zu übernehmen
 Ihnen eine Hundeausbildung der besonderen Art zeigen zu können

 

Erlebnisberichte von Gastfamilien

Lesen Sie hier tolle Erlebnisberichte von Gastfamilien mit ihren Schützlingen …  pfote_blauGastfamilien-Berichte

Ihre Spende wedelt und schenkt 10 Jahre Lebensfreude!
Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Zielsetzung des Vereins und ermöglichen die Finanzierung eines Partner-Hundes.